Aufgeregt über die Rückkehr des internationalen Cricket in Multan nach 14 Jahren, sagt Babar Azam

Skipper Babar Azam sagte am Dienstag, er sei super aufgeregt, da die internationale Serie nach 14 Jahren in Multan ausgetragen wird, und fügte hinzu, dass das Team auf die Ankunft der Fans im Stadion warte, da sie darauf warteten, die Stars davor spielen zu sehen das heimische Publikum für eine ganze Weile.

Auf einer Pressekonferenz in Multan sagte Babar, das Team werde 100 Prozent geben, um gegen die Westindischen Inseln gut abzuschneiden.

Babar sagte: „Als Team müssen wir eine gute Leistung erbringen“, und fügte hinzu, dass Exzellenz in allen Abteilungen des Spiels von Bedeutung sein wird.

Er fügte hinzu, dass die Qualitätsanzeige in der Abteilung des Feldes auch wirklich wichtig sei, und fügte hinzu, je mehr das Team Save Runs mache, desto mehr Druck übe es auf den Gegner aus.

Babar sagte: „Mit der letzten Serie haben wir Selbstvertrauen gewonnen“, und fügte hinzu, dass die Gegner nicht unterschätzt werden könnten, da sie sowohl über eine Kombination aus jungen als auch erfahrenen Cricketspielern verfügen.

Babar sagte, obwohl Multan sengendes Wetter erlebt, wird der Wind die Situation abkühlen und fügte hinzu, dass die Hitze das Spiel nicht beeinträchtigen werde.

Babar sagte, dass das Wicket nicht langsam sein wird, da es etwas Gras auf dem Wicket gibt, und fügte hinzu, dass nach der Überprüfung des Wickets morgen entschieden wird, ob man sich für Bowling oder Batting entscheidet.

Babar fuhr fort, dass das Team verschiedene Kombinationen in der mittleren Ordnung ausprobiere, und fügte hinzu, dass mit der Rückkehr von Nawaz und Shadab die mittlere Ordnung stark werden werde.

Babar sagte: „Wir versuchen, in jedem Spiel 100 Prozent zu geben, und fügte hinzu, dass das Ergebnis des Spiels nicht in unseren Händen liegt, aber die Anstrengungen schon“, fügte er hinzu, aber das Ziel des Teams sei es, jedes Mal mit einer großartigen Leistung den Sieg einzusacken .

Babar sagte weiter, dass die Jungs zuversichtlich seien, und fügte hinzu, dass sich Westindien an dem Tag als gefährlich für die Opposition erweisen könnte.

Babar sagte, dass mit der Hinzufügung von Khushdil Shah und Iftikhar Ahmed die Teamkombination stark wird, und fügte hinzu, dass sein (Babar) eigener Fokus darauf bleibe, das Team von vorne zu führen, und sich danach auf seine individuelle Leistung konzentriere.

Babar sagte: „Als ich PSL-Matches in Multan spielte, haben die Leute sie mit großem Eifer unterstützt.“

Babar sagte, er möchte die Zuschauer bitten, sich zum Stadion zu begeben, um beide Mannschaften zu unterstützen.

In Bezug auf Hasan Ali sagte Babar: „Als Senior Bowler muss man sich steigern“, fügte hinzu, dass die Höhen und Tiefen Teil des Spiels seien, und fügte hinzu, dass es jedem selbst überlassen sei, wie man aus der Drucksituation herauskomme.

Babar sagte weiter, dass die Art und Weise, wie Hasan Ali im County Cricket spielte, ihm Selbstvertrauen gab, und fügte hinzu, dass er in den Netzen auch gut gekegelt habe und das Team definitiv großartig unterstützen werde.

Babar sagte, dass sein Nicholas Pooran gefährlich sein könnte, und fügte hinzu, je mehr sich das Team an den Plan hält, desto größer sind die Chancen, Ergebnisse zu Gunsten des Teams zu erzielen.

About admin

Check Also

Eröffnungsspiele verhelfen Australien im ersten T20 zu einem überwältigenden Sieg über Sri Lanka

Die australischen Auftaktspieler David Warner und Aaron Finch schlugen am Dienstag in Colombo im ersten …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *