Diamond Paints, Remounts, Newage Registersiege beim Quaid-e-Azam Gold Cup Open 2022

Diamond Paints (DP), Remounts und Newage Cables/Master Paints haben am Mittwoch ihre jeweiligen Spiele beim Tower 21 Quaid-e-Azam Gold Cup Open 2022 hier auf dem Gelände des Lahore Polo Club gewonnen.

Der doppelte Hattrick von Matias Vial Perez führte Diamond Paints im ersten Spiel des Tages zu einem beeindruckenden 9:6-Sieg über Barry’s. Neben den hervorragenden sechs Toren von Matias kam der verbleibende Beitrag der Siegermannschaft von Guy Gibrat (2 Tore) und Ahmed Ali Tiwana (1 Tor). Vom Team Barry’s, das ebenfalls gut gegen Diamond Paints kämpfte, aber nicht gut abschließen konnte, erzielte Hamza Mawaz Khan Khan vier Tore und Horacio Fernandez Llorente schlug zwei Tore.

Beide Teams begannen ihre Kampagne mit einer hohen Note und schlugen jeweils zwei Tore, um das erste Chukker mit 2: 2 zu beenden. Barry’s spielte im zweiten Chukker besseres Polo und erzielte zwei Tore gegen eines von Diamond Paints, um eine leichte 4-3-Führung zu erzielen. Diamond Paints änderten ihren Spielplan und fingen an, aggressives Polo zu spielen, was ihnen half, vier Tore gegen eines von Barry’s zu hämmern, um eine 7-5-Führung zu erzielen, während sie auch das vierte und letzte Chukker dominierten, indem sie zwei gegen ein Tor erzielten, um das actiongeladene Spiel zu gewinnen Spiel mit 9-6.

Nico Roberts erzielte beim spannenden 8:7-Sieg von Remount über das FG Polo Team in der zweiten Begegnung des Tages sagenhafte vier Tore. Neben Nicos Heldentaten führten auch die Teamarbeit und die gemeinsamen Anstrengungen Remounts zum Sieg, da auch ihre verbleibenden drei Spieler einen guten Beitrag zum Sieg leisteten. Mumtaz Abbas Niazi verwandelte zwei großartige Tore, während Imran Shahid und Simon Prado ebenfalls jeweils ein Tor erzielten. Auch vom FG Polo Team wurden kollektive Bemühungen beobachtet, als drei ihrer Spieler Ramiro Zavaletta, Juan Ambroggio und Waqas Khan jeweils zwei Tore beisteuerten und Abbas Mukhtar eines erzielte, aber ihre Bemühungen konnten für ihr Team keine Früchte tragen, das das Spiel verlor 7-8.

Beide Mannschaften – Remounts und FG Polo – erwischten einen guten Start und verwandelten jeweils zwei Tore zum 2:2 am Ende des ersten Chukkers. Sie spielten weiterhin gut und fügten ihrer Bilanz ein weiteres Tor hinzu, um das zweite Chukker mit 3-3 zu beenden. Die Remounts drehten im dritten Chukker den Spieß um, den sie vollständig dominierten, indem sie hervorragende vier Tore erzielten, um eine gesunde 7-3-Führung zu erzielen. FG Polo feierte im vierten und letzten Chukker ein großartiges Comeback und schlug drei Tore hintereinander, um den Vorsprung auf 7-6 zu verringern. Die Spieler von Remounts zeigten ebenfalls ihre Klasse und schossen ein Field Goal, um ihre Führung auf 8-6 auszubauen. FG Polo begann wieder aggressiv zu spielen und verwandelte einen zum 8-7 und startete eine Angriffsserie auf das Tor von Remounts, konnte aber nicht mehr verwandeln und verlor so das entscheidende Spiel knapp mit 7-8.

Im torlosen dritten Spiel des Tages half Gonzalo Deltours Heldentaten dabei, Newage Cables/Master Paints mit 5:3 gegen Master Paints zu schlagen. Deltour ging aus dem Siegerteam mit vier fantastischen Toren als Star des Tages hervor, während Raja Temur Nadeem das verbleibende Tor verwandelte. Marcos Panelo von Master Paints traf alle drei Tore.

Newage Cables/Master Paints verwandelten zwei Tore gegen ein Tor von Master Paints, um im ersten Chukker eine leichte 2: 1-Führung zu erzielen. Master Paints erzielte zu Beginn des zweiten Chukkers einen Ausgleich zum 2: 2, aber Newage Cables verwandelte einen 30-Yard-Elfmeter erfolgreich, um die 3: 2-Führung zurückzugewinnen. Das einzige Tor im dritten Chukker erzielte Newage, um ihre Führung auf 4:2 auszubauen, während beide Mannschaften im vierten und letzten Chukker ein weiteres Tor erzielten, wobei Newage Cables/Master Paints die Begegnung mit 5:3 gewannen. Heute (Donnerstag) treten die Verlierer von Pool A gegeneinander an.

About admin

Check Also

Eröffnungsspiele verhelfen Australien im ersten T20 zu einem überwältigenden Sieg über Sri Lanka

Die australischen Auftaktspieler David Warner und Aaron Finch schlugen am Dienstag in Colombo im ersten …

Leave a Reply

Your email address will not be published.