Nasum und Liton helfen Bangladesch, die T20-Pechsträhne zu beenden

Linksarm-Spinner Nasum Ahmed und Schlagmann Liton Das halfen Bangladesch, eine Acht-Spiele-Pechsträhne in Twenty20-Länderspielen mit einem überwältigenden Sieg in 61 Läufen gegen Afghanistan in Dhaka zu stoppen.

Nasum kehrte mit den besten Zahlen seiner Karriere von 4 zu 10 zurück, als Bangladesch Afghanistan mit 94 Runs in 17,4 Overs besiegte, nachdem Litons 60 aus 44 Bällen die Mannschaft im Sher-e-Bangla National Stadium auf 155-8 geführt hatten.

Der Sieg beendete Bangladeschs lange Serie von Niederlagen in den T20Is seit der Twenty20-Weltmeisterschaft im Oman und den Vereinigten Arabischen Emiraten im vergangenen Jahr und brachte der Mannschaft eine 1: 0-Führung in einer Serie von zwei Spielen.

Nasum holte in seinem einzigen Bann vier Wickets und öffnete das Bowling für Bangladesch, um den Gastgebern das Spiel fest im Griff zu geben, als sie Afghanistan innerhalb von fünf Overs auf 20 für 4 reduzierten.

Najibullah Zadran und Skipper Mohammad Nabi stoppten die Fäulnis kurz mit einem 37-Run-Stand auf dem fünften Wicket, bevor Shakib Al Hasan beide entlassen hatte.

Zadran, der von Wicketkeeper Liton auf vier gesetzt wurde, machte 27 von 26 Bällen. Azmatullah Omarzai inszenierte eine späte Aufholjagd, um 20 von 18 Bällen zu erzielen, aber es war nicht genug.

„Erfreulich zu sehen, wie die Jungs in der Mitte mit Schläger und Ball gekämpft haben. Die Energie war auch gut. Wir dachten, die Gesamtzahl sei zu verteidigen.

Afghanistans Nabi beklagte den Verlust früher Pforten.

„Wir dachten, wir könnten es jagen, aber wir haben unsere Pforten im Powerplay weggeworfen, was uns das Spiel gekostet hat“, sagte er.

Der linke Schrittmacher Fazalhaq Farooqi und der Leg-Spinner Rashid Khan schlugen früh, um Bangladesch auf 25 zu 2 zu reduzieren, nachdem Mahmudullah sich entschieden hatte, zuerst zu schlagen.

Aber Liton traf vier Vierer und zwei Sechser, um sicherzustellen, dass die Heimmannschaft stetige Fortschritte machte.

Afif Hossain machte 25 von 24 Bällen und teilte 46 Läufe mit Liton für das fünfte Wicket.

Farooqi beendete Litons feine Innings, als Azmatullah im 17. Over den Fang am feinen Bein machte.

Farooqi und Azmatullah beanspruchten 2-27 bzw. 2-31 für Afghanistan.

Das zweite Spiel der Serie findet am Samstag auf demselben Gelände statt.

Erste T20I-Anzeigetafel zwischen Bangladesch und Afghanistan

Bangladesch-Innings

Munim Shahriar lbw b Rashid 17

Mohammad Naim lbw b Farooqi 2

Liton Das c Azmatullah b Farooqi 60

Shakib Al Hasan c Mujeeb b Qais Ahmad 5

Mahmudullah Riad lbw b Azmatullah 10

Afif Hossain c Nabi b Azmatullah 25

Yasir Ali läuft aus 8

Mahedi Hasan läuft aus 5

Nasum Ahmed nicht raus 3

Schoriful Islam nicht out 4

Extras (b5, lb 8, nb1, w2) 16

Insgesamt (acht Wickets; 20 Overs) 155

Hat nicht geschlagen: Mustafizur Rahman

Fall der Wickets: 1-10 (Naim), 2-25 (Munim), 3-47 (Shakib), 4-80 (Mahmudullah), 5-126 (Liton), 6-127 (Afif), 7-147 ( Yasir), 8-151 (Mahedi)

Bowling: Farooqi 4-0-27-2 (w1, nb1), Mujeeb 3-0-24-0 (w1), Rashid 4-0-15-1, Nabi 2-0-19-0, Qais 2-0 -21-1, Azmatullah 4-0-31-2, Karim 1-0-5-0

Afghanistan-Innings

Hazratullah Zazai c Naim b Nasum 6

Rahmanullah Gurbaz c Yasir b Nasum 0

Darwish Rasooli b Nasum 2

Najibullah Zadran c Munim b Shakib 27

Karim Janat c Mahedi b Nasum 6

Mohammad Nabi c Afif b Shakib 16

Azmatullah Omarzai c Mahmudullah b Mustafizur 20

Rashid Khan c Yasir b Shoriful 1

Qais Ahmad c & b Shoriful 8

Mujeeb Ur Rahman c Afif b Shoriful 4

Fazalhaq Farooqi nicht raus 0

Extras (lb 1, w3) 4

Gesamt (all out; 17,4 Overs) 94

Fall der Wickets: 1-1 (Gurbaz), 2-8 (Zazai), 3-8 (Rasooli), 4-20 (Karim), 5-57 (Nabi), 6-62 (Najibullah), 7-66 ( Rashid), 8-85 (Azmatullah), 9-90 (Qais), 10-94 (Mujieb)

Bowling: Nasum 4-0-10-4, Mahedi 3-0-17-0, Mustafizur 3-0-19-1 (w1), Shoriful 3,4-0-29-3 (w1), Shakib 4-0-18 -2 (w1)

Ergebnis: Bangladesch gewann mit 61 Läufen

About admin

Check Also

Eröffnungsspiele verhelfen Australien im ersten T20 zu einem überwältigenden Sieg über Sri Lanka

Die australischen Auftaktspieler David Warner und Aaron Finch schlugen am Dienstag in Colombo im ersten …

Leave a Reply

Your email address will not be published.