Rohit und Bishnoi helfen Indien, Westindien im ersten T20 zu schlagen

Skipper Rohit Sharmas Eröffnungsblitz und eine starke Bowlingleistung von Debütant Ravi Bishnoi halfen Indien am Mittwoch beim ersten Twenty20-Länderspiel in Kalkutta, die Westindischen Inseln mit sechs Pforten zu besiegen.

Rohit jagte 158 zum Sieg, Rohits 40 aus 19 Bällen brachten Indien unter Kontrolle, und die Gastgeber erreichten ihr Ziel mit sieben Bällen vor Schluss, um die Führung in der Drei-Spiele-Serie zu übernehmen.

Bishnoi beeindruckte mit seinem Leg-Spin und holte 2-17 aus seinen vier Overs, um Westindien trotz Nicholas Poorans Angriff auf 61 auf 157 für sieben zu beschränken.

Der westindische Off-Spinner Roston Chase erwies sich als große Hürde in Indiens Verfolgungsjagd, als er Zahlen von 2-14 zurückgab, einschließlich der Schlüsselwickets der Eröffnungsspieler Rohit und Ishan Kishan.

Aber Suryakumar Yadav blieb standhaft und zerschmetterte 34 nicht aus 18 Lieferungen, um das Team mit Venkatesh Iyer nach Hause zu bringen, der mit seinem ungeschlagenen 13-Ball 24 die sechs Siege traf.

Zuvor brachte Rohit den Angriff zu den gegnerischen Bowlern, als er vier Vieren und drei Sechsen traf, aber einen Treffer zum tiefen Mid-Wicket-Feldspieler falsch abgab, wo Odean Smith einen guten Fang machte.

Der Linkshänder Kishan, der letzten Samstag bei der IPL-Auktion für satte 2 Millionen Dollar von Mumbai-Indianern gekauft wurde, kämpfte auf seinem Weg zu 35, bevor er Chase zum Opfer fiel.

Virat Kohlis schlechter Lauf weitete sich auf das T20-Format aus, als er für 17 gegen Fabian Allen verlor. Er hatte Punkte von acht, 18 und null in Indiens ODI-Kämpfer gegen die Westindischen Inseln.

Sheldon Cottrells Wicket von Rishabh Pant erhöhte die Spannung im Indianerunterstand, aber Yadav und Iyer stellten einen ungeschlagenen Stand von 48 auf.

Pooran baute wichtige Partnerschaften auf, darunter einen 45-Run-Six-Wicket-Stand mit dem zurückkehrenden Skipper Kieron Pollard, der ungeschlagene 24 erzielte, nachdem er die letzten beiden ODIs aufgrund einer Knieverletzung verpasst hatte.

Pace-Bowler Bhuvneshwar Kumar verwies den Eröffnungsspieler Brandon King mit dem fünften Ball des Spiels zum Vierer, bevor Kyle Mayers und Pooran, der in seinem 43-Ball-Blitz vier Vierer und fünf Sechser traf, versuchten, die Innings wieder aufzubauen.

Die Linkshänder Mayers machten 31 von 24 Lieferungen, fielen aber durch Yuzvendra Chahals Leg-Spin mit lbw, während Bishnoi den Fluss der Läufe vom anderen Ende verlangsamte.

Bishnoi, 21, traf Chase lbw für vier und entließ Rovman Powell billig drei Bälle später.

Pooran, der mit acht eine frühe Begnadigung erhielt, als Bishnoi einen Fang in der Tiefe machte, aber sein Fuß das Begrenzungsseil berührte, fuhr fort, sein sechstes T20-Länderspiel mit fünfzig zu vervollständigen.

Das zweite Spiel findet am Freitag statt, wobei alle Spiele in Kolkatas Eden Gardens ausgetragen werden.

Cricket: Indien gegen Westindien 1. T20I-Anzeigetafel

Westindische Inseln

B. König c Yadav b Kumar 4

K. Mayers lbw b Chahal 31

N. Pooran c Kohli b Patel 61

R. Chase lbw b Bishnoi 4

R. Powell c Iyer b Bishnoi 2

A. Hosein c und b Chahar 10

K. Pollard nicht aus 24

O. Smith c Rohit b Patel 4

Extras (lb6, w11) 17

Insgesamt (7 Wickets, 20 Overs) 157

Hat nicht geschlagen: F. Allen, R. Shepherd, S. Cottrell

Fall der Wickets: 1-4 (King), 2-51 (Mayers), 3-72 (Chase), 4-74 (Powell), 5-90 (Hosein), 6-135 (Pooran), 7-157 ( Schmied)

Bowling: Kumar 4-0-31-1 (w1), Chahar 3-0-28-1, Patel 4-0-37-2 (w3), Chahal 4-0-34-1 (w1), Bishnoi 4- 0-17-2 (w6), Iyer 1-0-4-0

Indien (Ziel 158)

R. Sharma c Smith b Chase 40

I. Kishan c Allen b Chase 35

V. Kohli c Pollard b Allen 17

R. Pant c Smith b Cottrell 8

S. Yadav nicht aus 34

V. Iyer nicht aus 24

Extras (lb1, w3) 4

Insgesamt (4 Wickets, 18,5 Overs) 162

Hat nicht geschlagen: D. Chahar, H. Patel, R. Bishnoi, B. Kumar, Y. Chahal

Fall der Wickets: 1-64 (Rohit), 2-93 (Kishan), 3-95 (Kohli), 4-114 (Pant)

Bowling: Cottrell 4-0 35-1 (w1), Shepherd 3-0-24-0 (w2), Smith 2-0-31-0, Hosein 4-0-34-0, Chase 4-0-14- 2, Allen 1,5-0-23-1

Wurf: Indien

Ergebnis: Indien gewann mit 6 Pforten

About admin

Check Also

Eröffnungsspiele verhelfen Australien im ersten T20 zu einem überwältigenden Sieg über Sri Lanka

Die australischen Auftaktspieler David Warner und Aaron Finch schlugen am Dienstag in Colombo im ersten …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *