Test-Cricket ist „echtes Cricket“, sagt Virat Kohli

Test-Cricket ist das „echte Cricket“, sagte Virat Kohli am Donnerstag vor seinem 100. Spiel für Indien im Fünf-Tage-Format, seinem ersten seit seinem Rücktritt als Kapitän im Januar.

“Ich persönlich bin nie mit dem Gedanken aufgewachsen, dass ich kleine Läufe erzielen muss, die Idee war, große Läufe zu erzielen”, sagte Kohli vor dem Spiel in Mohali gegen Sri Lanka – auch der 300. Test der Besucher.

„Meine Idee war es, lange zu schlagen. Früher habe ich es genossen, lange Zeit zu schlagen, zu versuchen, Spiele für mein Team zu gewinnen, oder zu versuchen, einen Vorsprung im ersten Innings zu erzielen, was das Format ist, dem wir früher gefolgt sind“, sagte er.

“Das sind die Dinge, die deinen wahren Charakter offenbaren. Ich hatte einfach das Gefühl, dass Test Cricket am Leben bleiben muss, denn das ist für mich echtes Cricket”, sagte Kohli im Interview mit dem Indian Cricket Board.

Kohli, 33, warf das Handtuch als Indiens erfolgreichster Testführer mit 40 Siegen und 17 Niederlagen in 68 Tests als Kapitän.

Unter seiner Führung stieg Indien an die Spitze der Test-Rangliste auf und blieb dort über drei Jahre, schlug alle Ankömmlinge zu Hause und auswärts, einschließlich des ersten Gewinns einer Serie in Australien.

Aber Indien konnte keine internationalen Turniere gewinnen, einschließlich der letztjährigen ersten World Test Championship, als sie im Finale gegen Neuseeland verloren.

Ein paar Monate später kündigte Kohli als T20-Kapitän nach einer desaströsen Weltmeisterschaft, die eine schwere Niederlage gegen den Erzrivalen Pakistan beinhaltete und es nicht in die K.o.-Runde schaffte.

Anschließend wurde er als eintägiger Kapitän entlassen und nachdem er sich öffentlich mit dem Leiter des Board of Control für Cricket in Indien gestritten hatte, trat Saurav Ganguly im Januar nach einer Serienniederlage in Südafrika als Testkapitän zurück.

Kredit an Virat

Rohit Sharma, der im vergangenen Monat Kohli in allen Formaten als Kapitän ablöste, gehörte zu einer Reihe von Spielern aus Vergangenheit und Gegenwart, die am Donnerstag vor dem wegweisenden Spiel seinem Vorgänger Tribut zollen.

„Als Testteam stehen wir in einer sehr guten Position. Wenn Sie sich die letzten fünf Jahre unseres Testcrickets ansehen … geht der ganze Verdienst an Virat, dass er uns in diesem speziellen Format zum Laufen gebracht hat“, sagte Rohit gegenüber Reportern.

„Was er mit dem Testteam gemacht hat, war brillant zu sehen“, sagte Rohit gegenüber Reportern und sagte, er wolle Kohli einen „besonderen“ Sieg über die Besucher verschaffen – die noch nie einen Test in Indien gewonnen haben.

Sachin Tendulkar, der 200 Tests für Indien spielte, sagte in einer Videobotschaft an Kohli, dass es „fantastisch“ gewesen sei, ihm über die Jahre hinweg zuzusehen.

„Zahlen werden ihre Rolle spielen, aber Ihre wahre Stärke liegt darin, die ganze Generation zu motivieren“, sagte er.

“Das war Ihre wirkliche Stärke und Ihr immenser Beitrag zum indischen Cricket. Das ist etwas, von dem ich sagen würde, dass es Ihr wirklicher Erfolg ist.”

Indiens Trainer Rahul Dravid sagte: „Einen (Test) spielen zu können, ist großartig. 100 zu spielen, ist eine fantastische Leistung.

“Das ist eine Leistung, auf die Virat Kohli sehr stolz sein kann. Es ist eine großartige Leistung für einen der größten Spieler Indiens. Wenn ich mir nur seine Fitness anschaue und sehe, wo er ist, denke ich, dass er noch viel mehr vor sich hat.”

About admin

Check Also

Eröffnungsspiele verhelfen Australien im ersten T20 zu einem überwältigenden Sieg über Sri Lanka

Die australischen Auftaktspieler David Warner und Aaron Finch schlugen am Dienstag in Colombo im ersten …

Leave a Reply

Your email address will not be published.